Ein Leben im Zeitfenster - Biografien

 

Es ist nur ein kleiner Moment, ein Zeitfenster in der Ewigkeit, den wir Menschen hier auf Erden verbringen und doch sind es viele Jahre bis Jahrzehnte, die uns ein Leben schenkt, bisweilen sogar ein ganzes Jahrhundert. Ein solches Leben kann langsam dahinplätschern wie ein kleiner Bach oder aber tosend fließen, wie ein reißender Fluss. Ein Leben kann geprägt sein von seiner Epoche, dem historischen Hintergrund, den Ereignissen im Verlauf oder einfach nur von Menschen im Umfeld. Manchmal von allem ein bisschen. Die Biografiebranche boomt. Viele berühmte Persönlichkeiten lassen ihr Leben für eine interessierte Leserschaft schriftlich festhalten. Die Menschen, die in dieser Biografie zu Wort kommen, sind nicht berühmt. Sie sind keine Schauspieler oder Politiker, keine Fußballer oder Musiker, überhaupt keine großen Stars, sondern einfach Menschen, nur bekannt in ihrem Umfeld. Und doch tragen gerade sie die spannenden Geschichten mit sich, bereit, ihr Leben Revue passieren zu lassen und der Nachwelt ihre Geschichten zu erzählen.

 ISBN 978-3-9817907-0-2

8,90 Euro

 

 

 

 

Und morgen beginnt ein neues Kapitel!

 

Das Leben schreibt die interessantesten Geschichten. Das zeigt diese Biografie auf hervorragende Weise. Erzählt wird auf eindringliche Art die Geschichte der Protagonistin Lara von der frühsten Kindheit bis zur jungen Erwachsenen. Wie ein roter Faden zieht sich das Chaos durch das junge Leben: von der frühen Trennung der Eltern, dem allein auf sich gestellt sein, der Suche nach Nestwärme und dem Finden von falschen Freunden. Extrem früh konfrontiert mit Drogen, Spielsucht und Schwangerschaft. Wie es Lara schafft, aller Probleme und Hürden zum Trotz, gemeinsam mit ihrem Kind den Weg heraus aus dem Sumpf zu finden, ihr Leben zu reflektieren und auf eigenen Füßen zu stehen, wird in dieser Biografie ausführlich geschildert.

 

 

 

 

ISBN 978-3-9817907-1-9

10,00 Euro

 

 

 

Ein Augenblick in der Ewigkeit - Biografien

 

"Bringen Sie die Geschichte meiner Oma in die Öffentlichkeit, tragen Sie sie nach außen." Das sind die Worte von Niclas, dessen Großmutter in dieser Anthologie zu Wort kommt. Sie hat eine Stimme bekommen durch Niclas, der ihre Geschichte aufgeschrieben hat. Sie wünscht sich, dass möglichst viele ihre Geschichte lesen und erfahren, wie das Leben in einer anderen Zeit verlaufen ist. Eine Zeit, die geprägt ist von Krieg, Verfolgung, Flucht, Gewalt, Entbehrung und Hunger, aber auch Hoffnung, Wiederaufbau und einer langen Phase des Friedens. Die unterschiedlichen Geschichten von Menschen unterschiedlicher Herkunft zeigen, wie sich ein Land und seine Gesellschaft im Verlauf der Zeit entwickelt. Alle Senioren, die in diesem Buch zu Worte kommen, haben in ihrem Leben die verschiedensten Stationen angesteuert, spannende und mitunter auch aufregende Zeiten hinter sich gebracht. Sie alle haben etwas zu erzählen, zu sagen, mitzuteilen. Von ihren Geschichten, aufgeschrieben von Schülerinnen und Schülern einer Fachoberschulklasse, handelt dieses Buch.

 

 

 

ISBN 978-3-9817907-7-1

8,90 Euro